Wie können wir helfen?

Beziehen sich die Regeln zu den Mahlzeiten (z.B. kein Kaffee/Tee etc.) nur auf die Testmahlzeiten oder auf alle Mahlzeiten während des Programms?

< Zurück

Grundsätzlich ist es so, dass Kaffee (also Koffein, also auch Tee oder Energy Drinks) den Blutzucker beeinflussen.
Dies ist hochindividuell und wir überprüfen es daher. Daher ist es aber so, dass bei allen Mahlzeiten der Kaffee die Blutzuckerreaktion auf die Mahlzeit verzerrt. Daher sollte idealerweise auch zu diesen Mahlzeiten kein Kaffee getrunken werden. Das Gleiche gilt für Sport.
Sollte dein typisches ‚Frühstück immer Kaffee oder ein anderes Getränk außer Wasser enthalten, solltest du es aber auch einmal „komplett“ testen, um zu sehen, wie du darauf reagierst. So kannst du dein typisches Frühstück auch mit und ohne Getränk vergleichen und sehen, was besser für dich ist.

Abonniere unseren Newsletter & Sichere dir 10 € für dein Testkit

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.