Wie können wir helfen?

Wie sollte ich mich während der Testphase ernähren?

< Zurück

Lieblingsmahlzeiten planen 

Jeder hat Mahlzeiten, die ihn besonders interessieren. Überlege dir welche, es sind und notiere sie dir notfalls, damit du einen groben Plan machen kannst, wann du welche Mahlzeit testen möchtest. Mache dies für dein Frühstück, Mittag, Abendessen sowie für Getränke und Snacks. 

Vielseitig essen 

Deine MillionFriends-Testphase hilft dir, die für dich idealen Mahlzeiten zu entdecken. Solltest du zum Beispiel normalerweise nicht viel snacken, kannst du das während deiner Testphase umstellen. So holst du das Maximum an Empfehlungen für dich raus. Versuche, abwechslungsreich zu essen und teste möglichst viele verschiedene Dinge, z. B. verschiedene Beilagen, wie Bratkartoffeln, Vollkornreis oder -nudeln. Experimentiere auch gerne mit Süßungsmitteln und probiere meinen Tee mit Honig, Zucker, Kandis, Süßstoff oder Stevia. 

Mut zur Lücke 

Versuche, alle Gerichte mit der MillionFriends-App so genau wie möglich zu erfassen, möglichst mit einer Küchenwaage. Die personalisierten Ernährungsempfehlungen von MillionFriends richten sich jedoch an deinen Essgewohnheiten aus. Daher erfasse deine Mahlzeiten komplett. Anstatt alle Zutaten anzugeben, kannst du z. B. einfach Rindereintopf ein. Wenn du keine Küchenwaage hast, nimm die vorgegebene Portionsgröße in der MillionFriends-App. Diese ist ein Durchschnittswert über alle Nutzer und trifft die handelsüblichen Portionsgrößen sehr gut. 

Mehr Kalorien als nötig 

Um mit der MillionFriends-Testphase die für dich ideale personalisierte Ernährung zu finden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du in diesen 2 Wochen mehr Kalorien, als gewöhnlich zu dir nimmst oder auch mehr Kohlenhydrate durch die Vielzahl an Testmahlzeiten. Das ist nicht weiter schlimm. Sie die Testphase als eine Investition in eine nachhaltig gesündere Ernährung, die optimal für deinen persönlichen Stoffwechsel ist.  

Testmahlzeiten ohne Mühe 

Die Testmahlzeiten und Challenges können einem während des Programms schon etwas Kopfzerbrechen bereiten. Wenn du das Maximum aus deiner MillionFriends-Testphase mitnehmen möchtest, versuche so viele Lebensmittel wie möglich isoliert zu essen und so viele Challenges wie möglich durchzuführen. Bist du eher Brot- oder Müslityp? Welcher Obsttyp bist du? Trinkst du Kaffee schwarz oder mit Milch? Vergiss aber nicht, dass auch deine Alltags- und Lieblingsmahlzeiten Platz während der 2 Wochen Testphase finden. Wähle nur Challenges aus, die dich wirklich interessieren oder zu deiner aktuellen Ernährung passen. 

So könnte es aussehen:  
Nehmen wir an, du frühstückst um 9 Uhr im Büro und trinkst dazu gerne einen Kaffee. In deinen MillionFriends-Challenges, musst du auf den Kaffee verzichten. Deshalb ist es am besten, während der Testphase für die Challenges deinen Rhythmus etwas umzustellen. Du könntest nach dem Aufstehen um 7 Uhr deine Müsli- oder Brottestmahlzeit essen. Um 9 Uhr im Büro greifst du dann zu deinem Kaffee und startest deinen Tag wie gewohnt.

Abonniere unseren Newsletter & Sichere dir 10 € für dein Testkit

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.